Zur KMU-Digital-Umsetzungsförderung in 8 Schritten.

Die Schritte zur Förderung in Kürze:

  1. Auf der Website KMU-Digital > Förderung beantragen den Button [Zum Förderantrag Umsetzung] anklicken.
  2. Beim aws-Fördermanager anmelden oder registrieren.
  3. Die eigenen Firmendaten eingeben.
  4. Die Daten der durchgeführten Beratungsförderung angeben.
  5. Eingabe der Kosten und Finanzierung des Projekts. Als Lieferung jeweils Guest Connect GmbH eingeben.
  6. Eingabe der Projektbeschreibung.
  7. Tool auswählen (i.d.R.: U2: E-Commerce und Online-Marketing)
  8. Geforderte Dokumente hochladen.

KMU-Digital-Förderantrag für Beratung im Detail:

Schritt 1

Auf der offiziellen Website KMU-Digital den Menüpunkt Förderung beantragen wählen und auf dieser Seite [Zum Förderantrag Umsetzung] anklicken. Man gelangt dann direkt zum aws-Fördermanager.

Schritt 2

Beim aws-Fördermanager entweder direkt anmelden, falls schon ein Konto besteht, ansonsten registrieren.

Alternativ kann man sich mit dem eigenen Konto des Unternehmerserviceportals („USP“) anmelden, wenn man das für sein Unternehmen schon eingerichtet hat.

Schritt 3

KMU-Digital sollte jetzt bereits vorausgewählt sein und deutlich angezeigt werden. Wenn nicht ggf. wieder auf der KMU-Digital-Website den Button klicken (siehe Schritt 1).

Hier die eigenen Firmendaten vollständig eingeben und durch die weiteren Seiten klicken („Speichern & Weiter“).

Schritt 4

Eine Förderung ist nur möglich, wenn bereits von uns eine Beratung durchgeführt wurde. Die Daten des „damaligen“ Förderantrags bitte entsprechend eingeben.

Darunter bitte eine aussagekräftige Beschreibung des Projektes erfassen. Diese kann beispielsweise aus den empfohlenen Maßnahmen des Berichtes der durchgeführten Beratung übernommen werden.

Schritt 5

Eingabe der Kosten und Finanzierung. Als Beschreibung für Kostenposition den Titel unseres Angebots, z.B. Umsetzung (Design, Programmierung, etc.) des Online-Shops, angeben.

Als Lieferfirma Guest Connect GmbH angeben.

Als ein Teil der Finanzierung kann auch die gerade beantragte Förderung angegeben werden.

Schritt 6

In weiterer Folge weitere Beschreibungen zum Projekt angeben. Was ist die Ausgangssituation? Was sind die Entwicklungsschritte? Etc.

 

Schritt 8

Die geforderten Dokumente, wie den Beratungsbericht der durchgeführten Beratung, hochladen.

Die Reservierungszusage ist ausschließlich bei einer geförderten Beratung aus KMU.DIGITAL als Dokument hochzuladen. Diese Reservierungsbestätigung ist im Rahmen des Genehmigungsprozesses aus KMU.DIGITAL an Antragsteller/innen als Mail gesendet worden.

Bei Fragen bitte direkt an KMU DIGITAL-Hotline +43 1 2530770 (oder per Kontaktformular) wenden.

Ihr persönlicher Berater

Leuart Isufi

Certified Digital Consultant

Leuart ist zertifizierter Berater und wird Sie bei der Verwirklichung Ihrer Digitalisierungsprojekte unterstützen. Durch seine langjährige Erfahrung weiß er genau, worauf es bei der Digitalisierung von Unternehmen und deren Prozesse ankommt. In individuellen Beratungsterminen werden nicht nur unerfüllte Potenziale aufgedeckt und zielstrebige Strategien entwickelt, sondern auch konkrete Tools geplant und umgesetzt.

Erhalte bis zu 63 % 💰 zurückerstattet

In diesem Beispiel zeige ich dir wie das geht

Samy bietet in seinem Restaurant Healthy-Bowl gesunde und leckere Speisen an. Damit die Gäste immer auf dem Laufenden bleiben, entscheidet sich Samy Guest Connect als Kommunikationsmedium zu nutzen. Samy ist nicht nur schlau genug Guest Connect als Marketingtool für sein Restaurant zu nutzen, sondern auch smart genug seine Kosten bis zu 63 % vom Staat Österreich fördern zu lassen. Wie? Das zeige ich dir jetzt?

1. Schritt: Statusanalyse

Samy vereinbart mit dem Geschäftsführer Leuart Isufi einen persönlichen Termin. In diesem Termin lässt Samy sein Unternehmen von Leuart analysieren. Dabei achtet Leuart darauf, wie das Restaurant aufgebaut ist, welche Gäste das Restaurant hauptsächlich anspricht und welche Marketingmethoden aktuell verwendet werden. Dabei wird sowohl der Online Auftritt analysiert als auch das Marketing im Restaurant direkt. Hierbei sammelt Leuart wertvolle Informationen, die ihm dabei helfen, für das Healthy-Bowl Restaurant passende Marketinganpassungen zu finden.

2. Schritt: Beratungsgespräch

Nach der Statusanalyse vereinbaren sich Leuart und Samy einen weiteren Termin für die Beratung und der Präsentation der Marketing-Lösungen. Hierbei stellt Leuart dem Samy einen individuellen Plan vor, wie er die Guest Connect Software auf effektivste Weise in die Gastronomie integrieren kann. Dabei greift Leuart auf seine Erfahrungen und auf die Daten der Statusanalyse zurück. Nun steht dem Erfolg des Healthy-Bowl-Restaurants nichts mehr im Wege.

3. Schritt: Umsetzungsförderung

Samy entscheidet sich für das Guest Connect VIP Paket. Durch die Umsetzungsförderung erhält Samy 30 % des Investments zurückerstattet, ohne dabei an Qualität der Leistung zu verlieren. 

Samy hat nun folgende Vorteile:

  • Statusanalyse
  • Beratungsgespräch
  • VIP Paket
  • SMS-Nachrichten im Wert von € 2.500,-
  • spart sich bis zu 63 % am Investment

Kosten

Förderung

tatsächliches Investment

Statusanalyse

€ 500 ,-

80 %

€ 400,-

€ 100,-

Beratungsgespräch:

€ 2.000,-

50 %

€ 1000,-

€ 1000,-

VIP Paket:

€ 2.844,-

30 % 

€ 853,-

€ 1.911,-

Zusätzlich zu der Förderung erhältst du von Guest Connect SMS-Nachrichten im Wert von € 2.900,- als Bonus dazu!

Gesamtwert: € 8.244,-

Mit der KMU digital Förderung zahlst du nur € 3011,- 

63% ERSPARNIS: €5.333,-

Für mehr Informationen zum Ablauf und den Einzelheiten der Förderung besuchen Sie die offizielle Website der KMU Digital!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner